Kommen Sie in unser Team

Im Fachklinikum Mainschleife und den Facharztzentren in Volkach und Würzburg pflegen wir ein professionelles aber familiäres Miteinander. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns jeden Tag verbessern und gemeinsam erfolgreich sein. Der Erfolg von Klink und Praxen hängt von jeder einzelnen Mitarbeiter*in ab. Wir bieten auf jeder Ebene verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten und eine leistungsgerechte Bezahlung. In vielen Bereichen können wir durch unser elektives Patientenspektrum flexible und sozial verträgliche Arbeitszeiten mit Fokus auf Werktage und Tagdienste anbieten, was uns von größeren Kliniken erheblich unterscheidet. 

 

Klinikleitung Fachklinikum Mainschleife
Besprechung in der Krankenpflege Fachklinikum Mainschleife
Gruppenbild Fachklinikum Mainschleife Facharztzentren
MFA Facharztzentrum und Fachklinikum Mainschleife
MFA Facharztzentrum Volkach Fachklinikum Mainschleife
Herr Gubba im Gespräch mit Pflegekraft Fachklinikum Mainschleife
MFA Facharztzentrum Volkach und Würzburg Fachklinikum Mainschleife
Dr. Dirk Ziegler im Gespräch mit MFA Fachklinikum Mainschleife FAZ Volkach
Team der Physiotherapie Fachklinikum Mainschleife

Unsere aktuellen Stellenangebote

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an kristina.ulrich@helios-gesundheit.de

MTA, MTRA oder MFA mit Röntgenschein (m/w/d)
MTA, MTRA oder MFA mit Röntgenschein (m/w/d)
Volkach
Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot
Arzt im Vordergrunddienst (m/w/d)
Arzt im Vordergrunddienst (m/w/d)
Volkach
Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot
Medizinstudent*innen als Hakenhalter (m/w/d)
Medizinstudent*innen als Hakenhalter (m/w/d)
Volkach
Zum Stellenangebot
Reinigungskraft (m/w/d)
Reinigungskraft (m/w/d)
Volkach
Teilzeit
Zum Stellenangebot
Medizinische Fachangestellte - MFA (m/w/d)
Medizinische Fachangestellte - MFA (m/w/d)
Volkach
Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot
Fachärzt*in für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Chirurgie als Vertretungsärzt*in für KV-Dienste
Fachärzt*in für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Chirurgie als Vertretungsärzt*in für KV-Dienste
Würzburg
Teilzeit
Zum Stellenangebot
Oberärzt*in für Anästhesie
Oberärzt*in für Anästhesie
Volkach
Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot
IT-Fachkraft (m/w/d)
IT-Fachkraft (m/w/d)
Volkach
Voll- oder Teilzeit
Zum Stellenangebot

Bewerbungsprozess

Sie haben Ihre Bewerbung erfolgreich an uns versendet? Dann liegt es nun an uns, die nächsten Schritte vorzubereiten. 

Ihre Unterlagen werden direkt an die zuständige Personalabteilung weitergeleitet. Wenn Ihre Unterlagen auf unser Interesse stoßen, laden wir Sie zu einem ersten Gespräch zu einem unserer Standorte ein, das dem gegenseitigen Kennenlernen dient. Je nach Art der Position können danach weitere Gespräche stattfinden, bei denen der Fokus noch stärker auf den überfachlichen Themen liegt. Sind alle Gespräche erfolgreich verlaufen und die Details der Vertragsgestaltung besprochen, dann steht Ihrem Start bei uns nichts mehr im Wege. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsprozess Fachklinikum Mainschleife

Ihre Ansprechpartnerin

 

Kristina Ulrich

Kristina Ulrich
Personalleitung

Tel.: +49 (0)9381 404-211
E-Mail: kristina.ulrich@helios-gesundheit.de

Erfahrungsberichte

Katharina Schulz, Abteilungsleiterin 

Ich arbeite bereits seit 28 Jahren in dem heutigen Fachklinikum Mainschleife GmbH. Für den Beruf MTA habe ich mich im Alter von 15 Jahren entschieden und habe die Entscheidung bis heute nicht bereut. In meinen fast 47 Jahren Berufserfahrung hat sich natürlich viel geändert, damals war fast alles ,,Handarbeit'' - heute übernehmen sogenannte Laborautomaten viele der anfallenden Aufgaben. Früher musste man fast alles Mittlerweile bin ich seit 17 Jahren die Abteilungsleiterin von der Abteilung ,,drei in einem'': Labor, Röntgen und EKG. Wir sind in unserer Abteilung ein 5-köpfiges Team, bei dem es aufgrund des breiten Aufgabenspektrums immer etwas zu tun gibt. Zu unseren Aufgaben gehört die Blutabnahme und das EKG schreiben für die Patienten auf Station oder für die OP-Vorbereitung. Ebenso fertigen wir die Röntgenaufnahmen für die Sprechstunde des Facharztzentrums in Volkach, sowie für die Notfallambulanz und die postoperative Kontrolle der Patienten auf Station an. 

Das Fachklinikum Mainschleife bietet in meinen Augen eine ganze Menge Extras, die nicht für selbstverständlich genommen werden sollten, unter anderem eine tolle Cafeteria mit Mitarbeiterkonditionen, Veranstaltungen/Feste für Mitarbeiter sowie vielfältige Mitarbeitervergünstigungen (zum Beispiel Fitnessstudio).

Christine Golm, OP-Schwester

Ich arbeite seit 2010 als OP-Schwester und nun bereits seit 9 Jahren in dem heutigen Fachklinikum Mainschleife. In den letzten Jahren habe ich sehr viel Veränderung im Haus erlebt. Am Anfang hatten wir noch eine eigene Sterilisationsabteilung für die OP-Instrumente, dies wird nun von einem externen Anbieter durchgeführt.Da wir ein kleines Haus sind, kann ich in verschiedenen Bereichen der orthopädischen sowie der minimalinvasiven Visceralchirurgie arbeiten. Ebenso übernehme ich Aufgaben wie zum Beispiel während einer Operation Instrumentieren und Assistieren. Aufgrund der großen Abwechslung macht mir das Arbeiten bei uns im Haus sehr viel Freude. Die Springertätigkeiten wie Röntgen oder orthopädische Verbände anlegen bringen nochmal zusätzlich sehr viel Abwechslung in meinen Arbeitsalltag.

Besonders schön finde ich, dass wir aufgrund der Größe des Hauses ein schönes Miteinander haben, jeder kennt sich – es ist fast familiär. Ebenso wird einem die Möglichkeit für den Besuch des Fitnessstudios ermöglicht, welche ich seit zwei Jahren regelmäßig nutze.

Ramona Verl, Medizinische Fachangestellte FAZ Volkach

Ich arbeite seit Mai 2019 im Facharztzentrum in Volkach. Mein Arbeitsplatz als Medizinische Fachangestellte gestaltet sich hier sehr abwechslungsreich und interessant. Aufgrund des breiten Aufgabenspektrums ähnelt kein Tag dem anderen. Da wir alle flexibel einsetzbar sind, ist es egal ob wir in der Sprechstunde helfen müssen, Anmeldungstätigkeiten oder kleinere Eingriffe übernehmen sollen - hier wird es niemals langweilig! Das freundschaftliche Miteinander sorgt für ein gutes Arbeitsklima, wodurch das Arbeiten hier im Haus zu etwas Besonderem geworden ist.

Junya Wongdee, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Ich arbeite seit März 2020 als Gesundheits- und Krankenpflegerin auf Station in der Klinik. Bei meinem Beginn hier im Haus wurde ich von allen Abteilungen sehr herzlich aufgenommen. Meine Hauptaufgabe liegt in der Pflege und Versorgung von Patienten vor und nach einer Operation. Hierbei primär in der Grund- und Behandlungspflege. Seitdem ich hier im Haus arbeite hatte ich bereits die Möglichkeit, bei einer Operation zu zuschauen. Ausserdem wird den Mitarbeitern diverse Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten. 

Damit man auch in der Freizeit fit & aktiv bleibt, bekommt man einen kostenlosen Zugang zum örtlichen Fitnessstudio, was ein wirklich tolles Mitarbeiterangebot ist. On top kann man neuerdings als Mitarbeiter*in eine sogenannte „Plus-Card“ erwerben, mit dieser bekommt man im Krankenhaus und auch in der Freizeit Vergünstigungen gewährt.

Andrea Herrmann, Abteilungsleiterin Reinigung

Ich arbeite nun seit November 2017 im Haus in der Abteilung Reinigung. Als ich hier angefangen habe wurde ich sofort herzlich begrüßt und super aufgenommen. Wir sind zuständig für die Reinigung der Stationen, des OPs, der Schluss-Reinigung im OP nach einer durchgeführten Operation und natürlich die Reinigung im ganzen Haus. Meine bisherigen Verbesserungsvorschläge wurden positiv bewertet und gleich in die Tat umgesetzt. Ich habe mir für meine Abteilung einen Aufenthaltsraum gewünscht, damit man einen Ort für Besprechungen, für den Aushang der Dienstpläne und natürlich für die Pausen hat. Diese Idee wurde schnellstens sehr positiv umgesetzt. 

Im Haus herrscht ein absolut familiäres Miteinander zwischen allen Abteilungen - dies ist ein großer Vorteil von einem kleinen aber feinen Haus. Auch die soziale Seite darf nicht vergessen werden, das gesamte Personal darf sich über eine sogenannte ,,Plus-Card'' freuen, hier bekommt man Freizeit-Vergünstigungen oder auch spezielle Chefarztbehandlungen in anderen Krankenhäusern. Ich würde mich sofort wieder für diese Klinik entscheiden.